Schwingerkönigin Sonia Kälin kämpft im «Samschtig-Jass»

Nach ihrem starken Jahr um den Sieg Sonia Kälin wurde 2016, 2015 und 2012 Schwingerkönigin und 2015 Schwyzer Sportlerin des Jahres. Mit 34 Kränzen ist sie die erfolgreichste Schwingerin der Schweiz.

Sonia ist in einer Schwingerfamilie aufgewachsen. Schon ihr Vater Benedikt hat geschwungen, und auch die Brüder ihrer Mutter waren erfolgreich in dieser Disziplin. Sogar ihre Schwestern Heidi und Marian lieben das Schwingen.

Sonia Kälin trainiert bei den Aktiven des Schwingklubs Einsiedeln. Von Beruf ist die 31-jährige Oberstufenlehrerin in Einsiedeln SZ. Sie spielt ausserdem leidenschaftlich Schwyzerörgeli und tritt zusammen mit einer volkstümlichen Formation öffentlich auf. Sonia Kälin will auch im «Samschtig-Jass» den Sieg – und nur den Sieg.

Die Sendung wird musikalisch begleitet von den Obwaldner Jung Juitzer und kommt aus dem Jugenstil-Hotel Paxmontana in Flüeli-Ranft OW.