Ski-Legende Peter Müller im «Samschtig-Jass»

Ski-Legende Peter Müller besucht den «Samschtig-Jass» zwei Tage vor der Ski-WM in Sankt Moritz. Der erfolgreichste Schweizer Skifahrer der Disziplin Abfahrt jasst im Winter 2017 um den Sieg im «Samschtig-Jass».

Die 44. Alpine Skiweltmeisterschaft findet vom 6. bis 19. Februar 2017 in Sankt Moritz statt. Der Kurort im Oberengadin war schon Austragungsort der WM 1934, 1974 und 2003. Was für die Skination Schweiz dabei zu erwarten ist, weiss die Zürcher Skilegende Peter Müller.

Der heute 58-Jährige wurde bei den Weltmeisterschaften 1985 in Bormio und 1989 in Vail jeweils Zweiter in der Königsdisziplin Abfahrt. Diese Platzierung erreichte er auch 1984 und 1988 bei den Olympischen Winterspielen in Sarajevo beziehungsweise Calgary.

1987 in Crans-Montana konnte er seinen grössten Erfolg feiern, als er Weltmeister in der Abfahrt wurde. Peter Müller ist inzwischen Orientierungsläufer und gehört in der Schweiz zu den Besten seiner Altersklasse.

Als musikalischer Leckerbissen erwartet uns das Duo Willy Tell direkt aus dem Jugenstil-Hotel Paxmontana in Flüeli-Ranft OW.