Rägenassi Strasse und Heldelieder

Will man in der erfolgreichen Berner Mundart-Musikszene auffallen, muss man sich etwas einfallen lassen. Das Quintett «Daliah» macht es mit funkig-bluesiger Strassenmusik, «Trummer» mit einem Folk-Album in Buchform.

Die Band mit Kind und Kegel im Wohnzimmer.
Bildlegende: «Musik ist auch Leben», das war von Anfang an das Motto von «Daliah» Daliah

«Songtexte in Berndeutsch wirken viel authentischer», sagt Renée Leanza, Sängerin und Texterin von «Daliah». Dies habe sie dank Schweizer Liedern entdeckt, die sie für ihre Kinder singe. Zusammen mit ihrer Band musiziert sie nicht nur auf der Strasse, sondern hat kürzlich auch das dritte Album aufgenommen: «Rägenassi Strasse». Mit 13 selbst komponierten Mundartsongs und einer Reggae-Version des alten Volksliedes «Stets i Truure».

Christoph Trummer produziert seit über zehn Jahren unter seinem Familiennamen «Trummer» Folk-Musik. Auf seinen beiden ersten Alben singt er Englisch, heute nur noch Berndeutsch. «Heldelieder» ist Folk in Buchform: Nicht nur in den Songs lernt man Trummers Helden kennen, auch in szenischen Texten und Bildern.

CD Daliah: Rägenassi Strasse
CD/Buch Trummer: Heldelieder

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Susanne Sturzenegger und Christian Schmutz