Kompromissbereit, Umstritten, Überaltert

Beiträge

  • Einlenken im Asylstreit Seelisberg

    Nachdem sich die Bevölkerung von Seelisberg UR vehement gegen das geplante Asylzentrum im Hotel Löwen gewehrt hatte, zeigt sich die Gemeinde nun doch gesprächsbereit. Sie ist einverstanden, Asylsuchende aufzunehmen. Gegen das Zentrum für 60 Asylsuchende ist sie aber nach wie vor.

  • Streit um Sanierung Feldreben geht weiter

    Der bereits seit vielen Jahren schwelende Streit um die Sanierung der ehemaligen Deponie Feldreben in Muttenz BL geht in eine neue Runde. Heute gab der Kanton bekannt, wie genau und bis wann er teilsanieren möchte, doch die Gegnerschaft kündet bereits Widerstand bis vor Bundesgericht an, sie verlangt eine Totalsanierung.

  • Nachrichten

    BE: 2 Basejumper in Lauterbrunnen tödlich verunfallt BE: Hörgerätehersteller streicht bis zu 80 Stellen NE: Kanton droht 60 Millionen Franken höheres Defizit

  • Altern und Sterben in Haft

    In Schweizer Strafanstalten leben immer mehr ältere Häftlinge. Laut Zahlen des Bundesamtes für Statistik hat sich die Zahl der 50-jährigen und älteren Gefangenen in der Schweiz seit 1984 verdreifacht. Dies stellt den Justizvollzug vor neue Herausforderungen, denn richtige Pflegeabteilungen für betreuungsbedürftige Häftlinge existieren in Schweizer Gefängnissen bisher noch nicht.

  • Moorböden verwandeln sich in CO2-Schleudern

    Moore wandeln CO2 aus der Atmosphäre in langlebigen Torf um. Trocknen die Moore aber aus, entweicht der im Torfboden gespeicherte Kohlenstoff, das Moor wird zu einer Quelle für Treibhausgase. Forscher der Universität Neuenburg haben den Einfluss des Klimawandels auf diese Landschaften untersucht und sind alarmiert. Die Revitalisierung der Moore sei das Gebot der Stunde.