Historische Berufe: Kniescheibenmacher

Wenn es auch seine Berufsbezeichnung vermuten lässt, war er weder Chirurg noch Orthopäde. Vielmehr stellte ein Kniescheibenmacher den Knieschutz einer Rüstung her. Diese Rüstungsschmiede galten als Spezialisten auf ihrem Gebiet, die besondere Techniken beherrschen mussten.

Ritter in Rüstung auf rot gekleidetem Pferd.
Bildlegende: Eine Ritterrüstung war zwar schwer, hielt aber einiges aus. colourbox

Autor/in: daue, Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Markus Gasser