Farina Bona Spätzli aus dem Onsernonetal

Staffel 3

In seinem Wahlkanton Tessin findet Ivo Adam einen verborgenen Schatz: Die Maisspezialität «Farina Bona» – das gute Mehl. Erst durch die Restaurierung einer alten Mühle im Onsernontal bei Locarno fand dieses Produkt seinen Weg, zurück in die Tessiner Kochtöpfe.

Ivo entdeckt, dass das Farina Bona ein äusserst modernes, glutenfreies Lebensmittel ist, das sich beim Kochen sehr vielfältig einsetzen lässt. Zusammen mit Laura Casetta zaubert er ihre geschmeidigen Farina-Bona-Spätzli. Ivo revanchiert sich mit einer Milch-Lammschulter aus dem Ofen. Und das Ganze zu den Klängen des «Tessiner Dudelsacks» - der Piva.

Beiträge

  • Kochteil 1

  • Kochteil 2

  • Gruss aus der Küche

  • Anrichten

Artikel zum Thema

Mehr zum Thema