125 Jahre Volksinitiative: «Politikmüdigkeit herrscht hier nicht»

Eine Volksinitiative ist eine Volksinitiative, und sie soll es auch bleiben. Dieses Instrument der direkten Demokratie wird nun 125 Jahre alt, und es ist nach wie vor beliebt: auf jeden Fall stimmten wir in den letzten Jahren so oft ab wie kaum je zuvor.

Aus der politischen Mitte kommt deshalb die Idee, die Unterschriftenzahl für eine Volksinitiative zu erhöhen. Aber sie scheint kaum Chancen zu haben, wie der Bericht von Inlandredaktor Samuel Burri zeigt.

Beiträge

Autor/in: Samuel Burri, Moderation: Hans Ineichen, Redaktion: Miriam Knecht