Erste Herztransplantation bei einem Baby in der Schweiz

Noch keinen Monat alt und schon eine der schwerwiegendsten Operationen hinter sich: Kurz vor Weihnachten hat im Zürcher Kinderspital zum ersten Mal in der Schweiz ein Baby ein neues Herz bekommen.

Ärzte operieren ein Kind.
Bildlegende: Ein Ärzteteam am Kinderspital Zürich während einer Operation. Keystone

Dem Kind gehe es gut, so das Spital. Michael Hübler, Chefarzt am Kinderspital in Zürich, hat die Operation geleitet. Dass sie erst jetzt möglich war, habe verschiedene Gründe, sagt er.

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Susanne Stöckl