Generalstreik in Griechenland: «Tsipras hat Anhänger verloren»

Der Generalstreik am Donnerstag war die grösste Protestaktion seit Jahren in Griechenland. Laut Medienberichten beteiligten sich landesweit mehrere hunderttausend Menschen an Demonstrationen gegen die Sparprogramme der Regierung. Welche Folgen hat das für die Regierung Tsipras?

Das Bild zeigt einen Stand mit vielen Griechenland-Flaggen, dahinter Menschen auf einer für den Verkehr gesperrten Strasse.
Bildlegende: Demonstrieren gegen die Regierung Tsipras - viele in Griechenland waren am Donnerstag auf der Strasse. Keystone

Die Leute auf der Strasse wehrten sich vor allem gegen die vorgesehenen Rentenkürzungen.

SRF-Korrespondent Franco Battel schildert, bei welchen Berufsgruppen der Widerstand gegen die Rentenkürzungen am grössten ist.

Autor/in: Tina Herren