Keine Russen in Rio?

In zwei Wochen beginnen die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Und noch immer ist unklar: Werden die russischen Athleten dabei sein oder nicht? Das Internationale Olympische Komitee will bis spätestens Dienstag darüber entscheiden. Sportjurist Stephan Netzle erklärt die Rechtsgrundlage.

Da waren sie noch dabei: Russische Athletinnen bei den Olympischen Spielen in London 2012.
Bildlegende: Da waren sie noch dabei: Russische Athletinnen bei den Olympischen Spielen in London 2012. Keystone

Stephan Netzle war von 1991 bis 2010 Richter am Sportgerichtshof. Im vorliegenden Fall hat er den Internationalen Leichtathletikverband beraten.

Autor/in: Roger Aebli, Moderation: Hans Ineichen