Konservativer Rutsch bei der Bischofskonferenz?

Die Bischofskonferenz setzt zwei Mitarbeiter vor die Tür, die sich für eine offene Kirche eingesetzt haben. Offizieller Grund ist eine Reorganisation der Bischofskonferenz. Entlassen wird auch der Informationsbeauftrage Simon Spengler. Liberale Katholiken äussern scharfe Kritik.

Beiträge