«Kosovo schafft es nicht alleine - Kosovo braucht Hilfe»

Vor sieben Jahren hat Kosovo seine Unabhängigkeit erklärt. Doch seither lähmt Korruption das Land, verbunden mit grosser wirtschaftlicher Unsicherheit. Zehntausende Kosovaren haben das Land auf der Suche nach Arbeit bereits verlassen.

Ein Mann durchsucht Geröll und Abfall vor einem Haus.
Bildlegende: Ein heruntergekommenes Haus in Podujevo / Kosovo. Keystone

Kosovo solle deshalb zusammen mit der EU einen Beschäftigungspakt anbieten, fordert Dusan Reijic von der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin.

Autor/in: Alleman Marc, Redaktion: Salvador Atasoy