Liberia: Ausgangssperre wegen Ebola aufgehoben.

Die Ausgangssperre galt seit letztem Sommer als Massnahme gegen Ebola. Liberia war von der Epidemie von allen westafrikanischen Staaten am stärksten betroffen.

Schwarze Mädchen und Buben in Schuluniformen stehen Schlange vor einem blauen Wasserfass.
Bildlegende: Schülerinnen und Schülder waschen sich die Hände vor einer Schule in Monrovia. Keystone

Kommt dieser Schritt zurück zur Normalität in Liberia zum richtigen Zeitpunkt? Wir haben Alexander Göbel von der ARD gefragt.

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Hans Ineichen