Panalpina-Chefin geht: «Der Entscheid fiel letztes Jahr»

Eine der bekanntesten Schweizer Wirtschaftsfrauen geht: Monika Ribar verlässt ihren Posten als Konzernchefin des Basler Logistik-Unternehmens Panalpina. 

Monika Ribar: CEO des Logistik-Unternehmens Panalpina.
Bildlegende: Monika Ribar: CEO des Logistik-Unternehmens Panalpina. keystone

23 Jahre war Monika Ribar im Panalpina-Management, in den letzten Jahren war sie Chefin von 15'000 Mitarbeitern. Auf Ende Mai will sie nun ihrem Nachfolger Peter Ulber Platz machen, wie sie im Interview erklärt.

Autor/in: Philipp Meyer