Sanftere Glocken nerven Anwohner weniger

In der Gemeinde Köniz bei Bern hat das Glockengeläut der Thomas-Kirche viele Anwohner lange Zeit genervt. Jetzt nicht mehr. Seit dieser Woche läuten die Glocken nämlich sanfter und leiser und dies ohne Schalldämpfer oder Isolierung des Kirchenturms - eine landesweite Premiere.

Das Bild zeigt die moderne, rechteckige Thomas-Kirche mit ihrer in Koeniz-Liebefeld.
Bildlegende: Moderne Kirche, moderne Glocke: Sie läutet sanfter und leiser. Gemeinde Köniz

Die Lösung für das "sanfte Läuten" hatte Matthias Waler, Glockenspezialist der Denkmalpflege des Kantons Bern. Er ist zufrieden mit dem neuen Glockenklang.

Autor/in: Ivan Santoro, Redaktion: Tina Herren