«Spanier wollen nicht mit Griechen in einen Topf geworfen werden»

Die griechische Regierung muss weiter sparen. Andere Mittelmeerländer verfolgen die Verhandlungen genau. Zum Beispiel Spanien: Das Land steckt in einer ähnlichen Misere, zeigt aber wenig Sympathie für die Griechen. Erläuterungen des Journalisten Hans-Günter Kellner in Madrid.

Europäische Flaggen in EU
Bildlegende: Spanien distanziert sich gegenüber Griechenland und seinen Forderungen an die EU. Keystone

Autor/in: Susanne Schmugge