«Selbstgemacht»: Seelenwärmer

Anleitung zur Sendung vom 20. Dezember 2013.

Objektbeschrieb

  • Ein Seelenwärmer aus Wollstoff (Walk), wie ihn schon unsere Grossmütter trugen. Ein neuer Schnitt, der nicht nur der Seele, sondern auch dem Körper schmeichelt.

Material

  • 1 Meter Walk (Grösse S/M); 1,5 Meter Walk (Grösse L/XL) – erhältlich in Stoffläden, 100% Wolle)
  • Faden
  • Stecknadeln
  • Hirsch aus Klebvelours – erhältlich bei Schönguet
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • Bügeleisen

Anleitung

    • Seelenwärmer

      Ausschnitt aus «SRF bi de Lüt – Selbstgemacht» (2)

      7:33 min, aus SRF bi de Lüt vom 20.12.2013

    • Schnittmuster. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Schnittmuster. schönguet

      Schnittmuster

      Entnehmen Sie die Vorlage bitte der PDF-Anleitung in diesem Artikel.

    • Die fertigen Teile. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Die fertigen Teile (schon zusammengenäht). schönguet

      Beide Schnittmuster vergrössern

      Schnittmuster 4 x vergrössern (1 cm = 4 cm); Rückenteil 2 x vergrössern (verdoppeln). Nach dem Zuschneiden hat man zwei Teile: Ein rundes Teil mit Loch in der Mitte und ein kleineres Rückenteil. Beide Teile werden schliesslich miteinander vernäht.

    • Ausschneiden. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Ausschneiden. SRF

      Muster aufstecken

      Stoff einmal falten = Bruch. Die gerade Kante vom grossen Schnittmuster-Teil auf den Bruch aufstecken. Reststoff so einschlagen, dass das Rückenteil auch in der Bruchkante aufgelegt werden kann. Schnittmuster mit Stecknadeln auf dem Stoff befestigen.

    • Rückenteil ausschneiden. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Rückenteil ausschneiden. schönguet

      Zuschneiden

      Mit einer guten Stoffschere zuschneiden (keine Nahtzugabe nötig)

    • Markierung. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Markierung. schönguet

      Passzeichen

      Nun die Passzeichen vom Schnittmuster (jeweils in der Mitte der Teile) auf den Walk übertragen. Das Markieren geht gut mit Stecknadeln. So weiss man, was oben und was unten ist und die Mitte der beiden Teile ist gekennzeichnet.

    • Teile zusammenstecken. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Teile zusammenstecken. schönguet

      Teile zusammenstecken

      Den Walk rechte auf rechte Seite (gemäss Passzeichen) aufeinander stecken (oder linke auf linke Seite, wenn die Nähe aussen und sichtbar sein sollen).

    • Nähen. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Nähen. schönguet

      Nähen

      Mit der Nähmaschine füsschenbreit nähen: Einstellung: schmaler Zick-Zack. Stichlänge 2,5. Breite 0,5. Am Anfang und am Schluss vernähen, Fäden anschliessend abschneiden.

    • Markierung. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Markierung. schönguet

      Markierung

      Auf der Innenseite oben ein Band oder eine Markierung einnähen, als Orientierung, was oben und was unten ist (unten ist der Schnitt etwas weiter).

    • Velours-Verzierung: Hirsch. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Velours-Verzierung: Hirsch. schönguet

      Verzierung

      Der fertig genähte Seelenwärmer kann mit Aufdrucken verziert werden. Aus Klebvelours z.B. einen Hirsch (oder eine andere Verzierung) ausschneiden.

    • Aufbügeln. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Aufbügeln. schönguet

      Motiv aufbügeln

      Einen Platz für das Motiv suchen. Mit einer Stecknadel fixieren und Position nochmals überprüfen. Ein Backtrennpapier auf das Veloursstück legen, Bügeleisen auf Wollstufe stellen und ca. 60 Sekunden langsam hin und her bewegen (Kein Dampf!).

    • Klebvelours-Verzierung. Bild in Lightbox öffnen.

      Bildlegende: Klebvelours-Verzierung. schönguet

      Fertig!

      Seelenwärmer.

    • Anziehend

      Anet zeigt in 3 Schritten, wie man den Seelenwärmer anzieht.

      0:23 min vom 20.12.2013

Spezielle Hinweise und Tipps:

  1. Falls die Rundung noch gewisse Ecken hat, mit einer guten Schere nachschneiden.
  2. Die Schnittkanten müssen nicht versäubert werden, weil Walk nicht ausfranst. Nach nur zwei Nähten ist der Seelenwärmer fertig und einsatzbereit.
  3. Der Seelenwärmer kann auf verschiedene Arten verziert werden: Durch Bedrucken, Besticken oder mit Applikationen aus Walk.
  4. Nervenschonend: Das Original-Schnittmuster kann bei SCHÖNGUET, Solothurnstrasse 55, 3322 Urtenen für CHF 10.- bestellt werden. Bitte die Grösse angeben.
  5. Verzierung: Den Hirsch aus Klebvelours erhalten Sie ebenfalls bei SCHÖNGUET für 8.-.

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Herstellung? Das Team von SCHÖNGUET gibt Ihnen gerne Auskunft.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 20.12.2013 20:05

    SRF bi de Lüt
    «SRF bi de Lüt – Selbstgemacht» (2): Schmuck und Kleider

    20.12.2013 20:05

    Die zweite Sendung steht ganz im Zeichen von Schmuck und Kleidern. Anet Corti zeigt beispielweise, wie man sich mit einer Nähmaschine und ein wenig Kreativität ein Kleidungsstück oder einen exklusiven Shopper machen kann. Oder wie man auch als Anfänger ein einzigartiges Schmuckstück fabriziert.