Demnächst im TV

  • Lukas Bärfuss – Das Leben als Treibjagd
    SRF 1 4.5.2014, 11:00

    Lukas Bärfuss – Das Leben als Treibjagd

    Lukas Bärfuss stellt in seinem Roman «Koala» unseren Lebensstil in Frage, der uns atemlos durchs Leben treibt. Doch ist die Sehnsucht nach mehr nicht der Motor des Glücks? Barbara Bleisch spricht mit dem Schriftsteller über Zivilisationskrankheiten, Ausstiegsszenarien und das Lob der Faulheit.

Ausgestrahlte Sendungen

  • Video "Sternstunde Philosophie vom 18.04.2014" abspielen.

    Philipp Blom: Europas Aufbruch ins Ungewisse

    Freitag, 18. April 2014, 11:00 Uhr

    1914 begann der Erste Weltkrieg – in Philipp Bloms Augen «ein Unfall». In seinem Buch «Der taumelnde Kontinent» zieht er Parallelen zwischen damals und heute: viele in ihrer Existenz verunsicherte Menschen. Mit Philipp Blom, der für Europa eine neue Aufklärung fordert, spricht Katja Gentinetta.

  • Video "Von Menschen und Tieren – Streicheln und schlachten" abspielen.

    Von Menschen und Tieren – Streicheln und schlachten

    Sonntag, 13. April 2014, 11:00 Uhr

    Menschen ziehen lebenden Tieren das Fell ab, sperren sie ein, mästen sie. Die Philosophin Hilal Sezgin plädiert für Umdenken, Ethiker Markus Huppenbauer findet Fleischgenuss mit Mass gerechtfertigt und die Juristin Vanessa Gerritsen fordert mehr Rechte für Tiere. Die Debatte leitet Barbara Bleisc...

  • Video "Gräuel und Kunst – Wo liegen die Grenzen des Ästhetischen?" abspielen.

    Gräuel und Kunst – Wo liegen die Grenzen des Ästhetischen?

    Sonntag, 6. April 2014, 11:00 Uhr

    Kann man ein Kunstwerk schaffen über etwas wie den Völkermord in Ruanda, der sich 2014 zum 20. Mal jährt? Wo liegen die Grenzen des Ästhetischen? Juri Steiner spricht mit der Philosophin Juliane Rebentisch und dem Autor-Regisseur Milo Rau, der den Genozid zu einem Theater-Welterfolg verarbeitete.

  • Video "Porträt über Urs Widmer aus der Reihe «LiteraTour de Suisse» (1999)" abspielen.

    Urs Widmer – Kurzporträt im Gedenken an den Schriftsteller

    Sonntag, 6. April 2014, 10:45 Uhr

    Am Mittwoch verstarb Urs Widmer in Zürich. Noch im Januar erhielt er für seine Autobiographie den Schweizer Literaturpreis 2014 – einer von vielen Preisen, mit dem sein Werk ausgezeichnet wurde. Zu seinem Gedenken zeigt die Sternstunde das Kurzporträt aus der Reihe «LiteraTour de Suisse».

  • Video "Urs Widmer: Wohin bewegt sich die Schweiz?" abspielen.

    Urs Widmer: Wohin bewegt sich die Schweiz?

    Donnerstag, 3. April 2014, 23:25 Uhr

    Urs Widmer gehört zu den grossen Namen der Schweizer Literatur. Er ist am Mittwoch, 2. April 2014, nach schwerer Krankheit unerwartet in Zürich gestorben. Als Hommage wiederholt die Redaktion Sternstunden ein Gespräch mit Urs Widmer.

  • Video "Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck im Exklusivgespräch" abspielen.

    Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck im Exklusivgespräch

    Sonntag, 30. März 2014, 11:00 Uhr

    Er war als Pastor in der DDR ein Wegbereiter des Mauerfalls, danach wurde er Beauftragter für die Stasi-Unterlagen. Seine Wahl zum Bundespräsidenten 2012 zeugt vom Respekt, den er sich dadurch erwarb. Vor seinem Schweiz-Besuch traf Judith Hardegger Bundespräsident Joachim Gauck in Berlin.

  • Video "Cornel West – die philosophische Stimme Afroamerikas" abspielen.

    Cornel West – die philosophische Stimme Afroamerikas

    Sonntag, 23. März 2014, 11:00 Uhr

    Der afroamerikanische Star-Intellektuelle Cornel West gilt als philosophische Stimme des schwarzen Amerika und als schlechtes Gewissen der USA. Barbara Bleisch spricht mit dem Philosophen über Gleichberechtigung, die Bedeutung der Religion für die Politik und darüber, wofür es sich zu leben lohnt.

  • Video "Franz Hohler und Emil Steinberger – keine alten Nummern" abspielen.

    Franz Hohler und Emil Steinberger – keine alten Nummern

    Sonntag, 16. März 2014, 11:00 Uhr

    Sie begleiten, kommentieren und verkörpern die Schweiz seit über fünfzig Jahren: die Kabarettisten/Autoren Emil Steinberger und Franz Hohler. Und bis heute sind beide eher auf Tournee als in Pension. Im Gespräch mit Juri Steiner blicken sie auf ihr Leben und ihr Land, dessen Wandel und Mentalitäten.

  • Video "Norbert Bolz: Der Mut zur eigenen Meinung" abspielen.

    Norbert Bolz: Der Mut zur eigenen Meinung

    Sonntag, 9. März 2014, 11:00 Uhr

    Norbert Bolz gehört zu den provokativsten Philosophen der Gegenwart. Er ist für die Marktwirtschaft, gegen einen grosszügigen Wohlfahrtsstaat und für traditionelle Familienstrukturen. Katja Gentinetta spricht mit dem streitbaren Denker über die Widersprüche der modernen Gesellschaft.

  • Video "Bundesrätin Sommaruga: Ein Herz für Verdingkinder" abspielen.

    Bundesrätin Sommaruga: Ein Herz für Verdingkinder

    Sonntag, 2. März 2014, 11:00 Uhr

    Ehemalige Verdingkinder erhalten demnächst als Wiedergutmachung Geld aus dem Lotteriefonds. Vor einem Jahr hat sich Simonetta Sommaruga bei den Betroffenen entschuldigt. Ende gut, alles gut für die Verdingkinder? Norbert Bischofberger im Gespräch mit der Bundesrätin.

  • Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden