Wie viel Schönheit verträgt der Mensch?

  • Sonntag, 22. Juni 2014, 11:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 22. Juni 2014, 11:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 23. Juni 2014, 3:15 Uhr, SRF 1
    • Dienstag, 24. Juni 2014, 12:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 25. Juni 2014, 5:30 Uhr, SRF 1
    • Samstag, 28. Juni 2014, 8:50 Uhr, SRF 1

Botox, Diäten und Skalpelle: Schönheit muss leiden, wenn sie sich nicht von selbst einstellen will. Die Philosophin Lisa Schmalzried und die Schönheitschirurgin Eva Neuenschwander diskutieren mit Juri Steiner über den Körper als Beauty-Baustelle sowie über das Gute und Wahre des Schönen.

Schönheit ist Kult. Sie bringt Vorteile in fast allen Lebensbereichen. Kein Wunder, wird immer häufiger am Aussehen herumoperiert, wird Haut gestrafft, Fett abgesaugt und an Knochen gefeilt. Die Schweiz führt die Statistik an: 55'000 Menschen unterzogen sich im letzten Jahr hierzulande einem kosmetischen Eingriff.

Der «goldene Schnitt» schafft neue ästhetische Normen. Wird so aus schön normal? Oder drohen hinter der Selbstoptimierung Selbstzerstörung und verbissene Hässlichkeit?

Auch die Sternstunde Kunst widmet sich dem Thema Schönheit mit dem Film «Perfekt schön».

VHS- oder DVD-Bestellung direkt: sternkopien@srf.ch

Mehr zum Thema