Wirtschaftswissenschaftler Heiner Flassbeck

  • Dienstag, 19. März 2013, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 19. März 2013, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 19. März 2013, 20:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Sparer zu enteignen, sei kein Weg zur Lösung der Eurokrise, findet Heiner Flassbeck. Der Buchautor und ehemalige Chefökonom der Uno-Organisation für Handel und Entwicklung Unctad ist anlässlich der Zypern-Krise Gast von Susanne Brunner. 

Heiner Flassbeck.
Bildlegende: Heiner Flassbeck. Reuters

«Willkür in einer Dimension, die nicht mehr in Worte zu fassen ist.» So schreibt der renommierte Ökonom über das, was am Wochenende in Zypern geschehen sollte. Nämlich einfach jedem, der Geld auf einem Konto hat, einen Teil wegzunehmen. Ein Vertrauensbruch. Der jetzt zwar etwas ausgebügelt werden soll - aber: Beruhigt das die Gemüter?

Moderation: Susanne Brunner