Ausgestrahlte Sendungen

  • Video «Das Recht, sich zu sorgen» abspielen
    Video noch 1 Tag verfügbar Video noch 3 Tage verfügbar Video noch 1 Stunde verfügbar Video noch 73 Stunden verfügbar Video nicht mehr verfügbar
    SRF 1 22.05.2016 20:05

    Das Recht, sich zu sorgen

    22.05.2016 20:05

    Im zweiten Franken-Tatort haben es die Ermittler mit drei Fällen gleichzeitig zu tun. Der erste spielt im Umland von Nürnberg. Der zweite an der Universität Würzburg und der dritte vor dem Nürnberger Polizeipräsidium. In einer Nebenrolle ist die Bernerin Sibylle Canonica («Liebe und Wahn») zu sehen.

  • Video «Der hundertste Affe» abspielen
    SRF 1 16.05.2016 20:05

    Der hundertste Affe

    16.05.2016 20:05

    Die Hauptkommissare Inga Lürsen und Stedefreund werden in einen Krisenstab beordert: Erpresser fordern die Freilassung eines inhaftierten Biochemikers, der an gentechnisch verändertem Saatgut geforscht hat. SRF 1 zeigt den neusten «Tatort» aus Bremen als Fernsehfilmpremiere.

  • Video «Ein Fuss kommt selten allein» abspielen
    SRF 1 08.05.2016 20:05

    Ein Fuss kommt selten allein

    08.05.2016 20:05

    Kommissar Thiel und Professor Boerne verschlägt es im neuesten Münsteraner Tatort aus unterschiedlichen Gründen in die lokale Tanzsportgemeinschaft: Thiel ermittelt im Mord an einer moldawischen Tänzerin - Boerne legt mit Staatsanwältin Klemm ein Tänzchen auf das Parkett.

  • Video «Narben» abspielen
    SRF 1 01.05.2016 20:05

    Narben

    01.05.2016 20:05

    Die Hauptkommissare Ballauf und Schenk müssen in «Tatort - Narben» den Mord an einem aus dem Kongo stammenden Arzt aufklären, der in einer Kölner Klinik erstochen wurde. Ins Visier ihrer Ermittlungen geraten neben der Witwe auch dessen Arbeitskollegen. SRF 1 zeigt den Tatort als Fernsehfilmpremiere.

  • Video «Der treue Roy» abspielen
    SRF 1 24.04.2016 20:05

    Der treue Roy

    24.04.2016 20:05

    Ihr neuer Fall führt die Weimarer Kommissare Dorn und Lessing, gespielt von Nora Tschirner und Christian Ulmen, in ein Stahlwerk, indem die sterblichen Überreste von Roy Weischlitz entdeckt werden. Mord oder Selbstmord - das ist die Frage, die es als Erstes zu beantworten gilt.

  • Video «Die Geschichte vom bösen Friedrich» abspielen
    SRF 1 10.04.2016 20:05

    Die Geschichte vom bösen Friederich

    10.04.2016 20:05

    Im dritten Fall des neuen Frankfurter «Tatort»-Teams ist erneut der Schweizer Roeland Wiesnekker als Kommissariatsleiter Riefenstahl mit von der Partie. Die Bündnerin Ursina Lardi spielt die Psychologin Helene Kaufmann, die einen aus dem Gefängnis entlassenen Mörder betreuen muss.

  • Video «Mia san jetz da wo's weh tut» abspielen
    SRF 1 03.04.2016 20:05

    Mia san jetz da wo's weh tut

    03.04.2016 20:05

    Seit 1991 ermittelt das «Tatort»-Duo Batic und Leitmayr, gespielt von Miroslav Nemec und Udo Wachtveilt, in München. Das 25-Jahre-Jubiläum wird mit der Folge «Mia san jetz da wo's weh tut» begangen. Darin laufen die Ermittlungen in einem Mordfall komplett aus dem Ruder.

  • Video «5 Minuten Himmel» abspielen
    SRF 1 28.03.2016 20:05

    5 Minuten Himmel

    28.03.2016 20:05

    Event-«Tatort» mit Heike Makatsch, die als Kommissarin Berlinger in Freiburg im Breisgau ermittelt. Der Mord an einem Mitarbeiter des Jobcenters beschäftigt sie bald auch aus persönlichen Gründen. SRF zeigt den Event-«Tatort - 5 Minuten Himmel» als Fernsehfilmpremiere.

  • Video «Zorn Gottes» abspielen
    SRF 1 20.03.2016 20:05

    Zorn Gottes

    20.03.2016 20:05

    Ein ungewöhnlicher Mordfall am Flughafen Hannover beschäftigt Kommissar Falke in seinem neusten Fall «Zorn Gottes»: Ein jordanischer Geschäftsmann fällt tot aus einem Flugzeug. Doch offenbar wurde mit diesem Mord von einem anderen abgelenkt. SRF 1 zeigt «Zorn Gottes» als Fernsehfilmpremiere.

  • Video «Schweizer «Tatort»: Kleine Prinzen» abspielen
    SRF 1 13.03.2016 20:05

    Schweizer Tatort: Kleine Prinzen

    13.03.2016 20:05

    Eine junge Frau wird nachts auf einer Landstrasse von einem Lastwagen erfasst. Der Fahrer war am Steuer eingeschlafen und hatte die Schülerin eines Luzerner Eliteinternats nicht gesehen. Bald wird jedoch klar: Ihn trifft keine Schuld. Sie war bereits tot, als sie überfahren wurde.

  • Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden Weitere Sendungen laden