Tauben: Friedenssymbol oder «Ratten der Lüfte»?

Sie gurren, flattern und hinterlassen - wenn sie zu viele sind - viel Dreck: Die Tauben in unsere Städten. Unser Verhältnis zu ihnen ist zwiespältig: Oft entzücken sie und dienen als Hochzeits-Sujet. Oft aber werden sie auch verflucht und verscheucht. Der «Treffpunkt» widmet sich den Flattertieren.

Tauben: Wenn sie in zu grosser Zahl auftauchen, wird es auf Plätzen und in Fussgängerzonen ungemütlich.
Bildlegende: Tauben: Wenn sie in zu grosser Zahl auftauchen, wird es auf Plätzen und in Fussgängerzonen ungemütlich. Keystone

Der Wildhhüter Fachbereich Vögel der Stadt Zürich gibt Einblick in seine Arbeit und wir gehen dem zwiespältigen Verhältnis zur Taube auf den Grund.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Samuel Schmid