«Michel muss mal» – Strassenmusiker sein!

Michel Birri kennst du als quirligen «Zambo»-Moderator, der immer einen lockeren Spruch drauf hat. In der Videoreihe «Michel muss mal» unternimmt er zusammen mit Promis Dinge, die er vorher noch nie ausprobiert hat. Ziemlich lustig!

In der Videoreihe «Michel muss mal» trifft «Zambo»-Moderator Michel Schweizer Promis. Diese dürfen im Voraus bestimmen, was Michel mit ihnen unternehmen muss. Michel selber hat bis kurz vorher keine Ahnung, was ihn erwartet. Es gibt also keinerlei Vorbereitung für unseren Moderator, sondern nur den Sprung ins eiskalte Wasser.

Bis jetzt musste Michel schon mit Schwinger Remo Käser golfen, mit Rapper Nemo in Biel longborden und zusammen mit Luca Hänni aus einem Flugzeug springen. In der fünften Folge von «Michel muss mal» ist Michel zwar in seiner Heimatstadt Baden, aber zurücklehnen darf er sich hier nicht: Die Geschwister der Band «ZiBBZ» zwingen ihn dazu, auf der Strasse ein Ständchen zu halten. Das Ziel: Mindestens einen Franken muss Michel verdienen.

Was Michel sonst noch so mit den Promis unternehmen muss? Wir halten dich auf dem Laufenden.

Ganz besonders kannst du dich auf unser «Michel muss mal» – «Zambo»-Spezial freuen. Da musste Michel nämlich mit «Zambo»-Mitglied elle88 auch etwas tun, was er vorher noch nie gemacht hat. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack: