Basler Fasnacht 2012 - «S glemmt»

Traditioneller Querschnitt, Cortège und Schnitzelbänke

Medium: DVD
Dauer: 250 Min.
Original: Schweizerdeutsch
Bildformat: 16:9
Basler Fasnacht 2012 - «S glemmt»

«S glemmt!» heisst das Motto der Basler Fasnacht. Vordergründig klemmt es für die Fasnächtler beim Morgenstraich und Cortège. Riesige Massen von Zuschauerinnen und Zuschauern sowie Mitwirkenden sorgen für den fasnächtlichen Stau. Aber das Motto zielt vor allem auf die wirtschaftliche Situation und auf diverse Misstände in der Politik. All diese Themen werden von den Cliquen auf unterschiedlichste Art und Weise umgesetzt: farbig, lustig, ironisch, witzig, pointiert.

Der Fasnachtsquerschnitt zeigt die verschiedensten Facetten der 72 Stunden Basler Strassenfasnacht. Er konzentriert sich dieses Jahr auf die legendären «drey scheenschte Dääg».

Heinz Margot ist hautnah dabei - vom Morgenstraich bis zum Endstraich. In dieser Zeit lässt er sich vom Adrenalin der Fasnacht treiben. Sein Fasnachtsmarathon beginnt bei der grossen Uhr am Marktplatz. Der langjährige Moderator geht am Cortège den grossen Cliquen nach. Am Dienstag geniesst Heinz die kakophonische Pracht der Guggen in den Gassen. Später dann, an der Laternenausstellung, wird für ihn die Bandbreite der Sujets am besten erkennbar.

Die Schnitzelbänke sind und bleiben einer der wichtigsten Pfeiler des Querschnitts. Die messerscharfen Pointen sind weit über die Basler Grenzen hinaus berühmt und berüchtig.

Inhalt der DVD:
Querschnitt (60 Min.) – Sendung vom 3.3.2012
Cortège (125 Min.) – Sendung vom 27.2.2012
Bonus: Schnitzelbänke in voller Länge (ca. 60 Min.)