Landesverrat

Traditori della Patria - Un Traitre à la Patrie

Medium: DVD
Dauer: 50 Min.
Original: Schweizerdeutsch/Deutsch
Sprachen: Französisch, Italienisch
Untertitel: Untertitel Deutsch, Untertitel für Hörbehinderte, Hörfilmfassung
Produktion: 2015
Bildformat: 16:9
Landesverrat

Stellen Sie sich vor: Der militärische Nachrichtendienst der Schweizer Armee kann die verschlüsselte Kommunikation der ausländischen Militärs mitlesen. Unvorstellbar? Nein, genau diesen strategischen Vorteil besass die Schweizer Armee im 1. Weltkrieg.
Der geniale Kryptograf hiess André Langie: Ihm war es in monatelanger Arbeit gelungen, den Geheimcode der russischen Armee zu knacken. Die neutrale Schweiz wusste wegen des genialen Kryptografen genau, was rund um sie passierte. Doch leider blieb die Schweizer Armee nicht neutral. Der Generalstab, damals sehr deutschfreundlich, leitete die entschlüsselten Botschaften umgehend an die deutsche Armee weiter.
Wie das geschah und weshalb es aufflog, sehen Sie im neuen Film "Landesverrat" - ein spannender Dokumentarfilm über die Schweiz im 1. Weltkrieg.

Einige Elemente des Films sind mit Schauspielern inszeniert worden - in den Hauptrollen sehen Sie Gilles Tschudi als Kryptografen und Andreas Matti als landesverräterischer Oberst im Generalstab. Der Film wird in allen drei Sprachregionen ausgestrahlt.