Torpremiere für Andrighetto – Verwirrung um Müller

Sven Andrighetto hat seinen ersten Saisontreffer für die Montreal Canadiens erzielt. Der 23-Jährige traf beim 7:4-Sieg gegen Winnipeg zum 4:2. Einen Fauxpas leisteten sich die San Jose Sharks mit Mirco Müller.

Video «Tor und Assist: Andrighetto brilliert bei Montreal» abspielen

Tor und Assist: Andrighetto brilliert bei Montreal

0:20 min, vom 12.1.2017
  • 10. NHL-Treffer: Sven Andrighetto erzielt das 4:2 für Montreal und trifft erstmals in dieser Saison
  • Fauxpas: Mirco Müller steht bei San Jose nicht auf dem Matchblatt und wird während des 1. Drittels von den Schiedsrichtern unter die Dusche geschickt.

Nach je vier NHL-Einsätzen im November und Dezember bekommt Andrighetto seit dem letzten Wochenende eine neuerliche Chance, sich in der NHL zu beweisen. Bei seinem dritten Einsatz in diesem Jahr für die Montreal Canadiens konnte der 23-jährige Zürcher erstmals punkten.

10. NHL-Treffer für Andrighetto

Erst bereitete Andrighetto das frühe 2:0 durch Brian Flynn in der 5. Minute vor. Nur 53 Sekunden nach Beginn des Mitteldrittels bewies der beste Schweizer Skorer der letzten WM seinen Torriecher, als er aus kurzer Distanz zum 4:2 traf.

Für Andrighetto war es der 10. Treffer in seinem 67. NHL-Einsatz. In der laufenden Saison steht er bei einem Treffer und 3 Assists.

Fauxpas bei San Jose: Mirco Müller muss wieder vom Eis

0:24 min, vom 12.1.2017

San Jose leistet sich Peinlichkeit mit Müller

Müller wurde bei San Jose im Spiel gegen Calgary als überzählig gemeldet. Weil sich ein Teamkollege beim Aufwärmen verletzte, rückte er jedoch kurzfristig in die Aufstellung. Die Sharks versäumten es allerdings, ihn nachträglich aufs Matchblatt zu nehmen. Die Schiedsrichter bemerkten den Fauxpas nach knapp 7 Minuten im 1. Drittel und schickten Müller unter die Dusche.

Florida siegt mit Malgin

Denis Malgin feierte mit Florida einen 2:1-Sieg bei den New York Islanders. Der 19-jährige Schweizer, der im letzten Spiel gegen New Jersey verletzt ausgefallen war, konnte in den knapp 10 Minuten Einsatzzeit keine entscheidenden Akzente setzen.

Die NHL-Schweizer in der Nacht auf Donnerstag


GegnerEZ
T
A
S
+/-
Andrighetto (Montreal)
Winnipeg (a/7:4)
13:351
1
1+2
Malgin (Florida)
N.Y. Islanders (a/2:1)9:170010
Meier (San Jose)
Calgary (a/2:3)
13:57002-1

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachrichten, 12.01.2017, 07:30 Uhr