Fussball-News: Verletzungssorgen für YB, neuer Job für Hodgson

YB muss wochenlang auf 3 Stammkräfte verzichten. Und: weitere Fussball-News des Tages.

Video «YB stürmt zum Sieg gegen Lugano» abspielen

YB siegt gegen Lugano, verliert aber 3 Spieler

1:11 min, vom 10.9.2017

Bei YB hat am vergangenen Wochenende die Verletzungshexe zugeschlagen. Mit Guillaume Hoarau, Loris Benito und Leonardo Bertone fallen beim SL-Leader gleich 3 Säulen wochenlang aus:

  • Hoarau macht eine starke Oberschenkel-Prellung zu schaffen. Der Angreifer wird voraussichtlich 2 bis 4 Wochen pausieren müssen.
  • Aussenverteidiger Benito steht wegen einer Oberschenkelverletzung 4 bis 6 Wochen nicht zur Verfügung.
  • Bertone wird nach einer Verletzung am rechten Fussgelenk ebenfalls wochenlang ausfallen. Noch ist unklar, ob sich der Defensivspieler einer Operation unterziehen muss.

Wie bereits erwartet heisst der neue Trainer von Crystal Palace Roy Hodgson. Der ehemalige Nati-Trainer folgt beim punkt- und torlosen Schlusslicht der Premier League auf den Niederländer Frank de Boer.

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League büsst Alain Joseph mit 1000 Franken. Der Präsident von Lausanne-Sport hatte Ende August nach dem Super-League-Spiel seines Klubs gegen die Grasshoppers (1:1) den Schiedsrichter verbal beleidigt.

Wolfsburg muss mindestens einen Monat auf Mario Gomez verzichten. Der Nationalspieler erlitt am Samstag beim 1:1 gegen Hannover 96 einen Bänderanriss und Kapseleinriss im linken Sprunggelenk. Das teilte der VfL am Dienstag nach genaueren Untersuchungen mit.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15:45 Uhr, 10.09.2017