Löst Jordan Spieth Tiger Woods ab?

An der am Donnerstag beginnenden US PGA Championship in Charlotte sind alle Augen auf Jordan Spieth gerichtet. Als sechster Golfer könnte der Amerikaner den Karriere-Grand-Slam vollenden.

Jordan Spieth könnte Tiger Woods überflügeln. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Meilenstein? Jordan Spieth könnte Tiger Woods überflügeln. Imago

Inhaber des Karriere-Grand-Slams ist, wer jedes der 4 grossen Turniere – die US Masters im April, die US Open im Juni, die British Open im Juli und die US PGA Championship im August – mindestens einmal gewinnt.

Jack Nicklaus und Tiger Woods haben jedes Majorturnier gar je mindestens dreimal gewonnen. Ben Hogan und Gene Sarazen aus den USA sowie Gary Player aus Südafrika sind die weiteren Spieler mit einer kompletten Sammlung an Majortiteln.

Früher als Tiger Woods?

Nun schickt sich Jordan Spieth an, seinen Idolen zu folgen. Der 24-jährige Texaner holte 2015 die Titel an den US Masters und den US Open. Vor 3 Wochen schlug er mit einem überlegenen Triumph an den British Open zu – nachdem er bis dahin eine Saison mit viel Auf und Ab erlebt hatte.

Jetzt fehlt ihm nur noch der Sieg an der US PGA Championship. Spieth wäre im Alter von 24 Jahren und 2 Wochen der jüngste Karriere-Grand-Slam-Sieger. Woods war 24 Jahre und 6 Monate alt, als er am British Open 2000 die Sammlung zum ersten Mal komplettierte.

Knackt Jordan Spieth den Rekord von Tigers Woods

  • Optionen