Gastgeber Frankreich startet mit Kantersieg

Die französischen Handballer sind perfekt in die Heim-WM gestartet. Der Titelverteidiger liess Brasilien im Eröffnungsspiel beim 31:16-Sieg keine Chance.

Der Franzose Valentin Porte wirft den Ball. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Frankreichs Topskorer Valentin Porte. Keystone

Die Franzosen waren den Brasilianern in allen Belangen überlegen. Schon zur Pause lag das Heim-Team mit 17:7 in Führung. Bester Torschütze der Franzosen war Valentin Porte mit 6 Treffern, während Goalie Thierry Omeyer mit 14 Paraden in der 1. Halbzeit glänzte.

Das Trainer-Duo Guillaume Gille und Didier Dinart konnte so in der zweiten Halbzeit die wichtigsten Akteure schonen, ohne den Sieg auch nur ansatzweise zu gefährden. Nächster Gegner der Franzosen in der Gruppe A sind die Japaner.

Frankreich ist seit dem verlorenen Olympia-Final in Rio gegen Dänemark ungeschlagen.