Federer «droht» Drittrunden-Knaller gegen Nadal

Bei den Australian Open könnte schon in der 3. Runde die Affiche Roger Federer - Rafael Nadal die Tennisfans entzücken. Doch der Schweizer bleibt entspannt.

Roger Federer wirft einen Ball. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Im «Tenü grün» und voller Zuversicht Roger Federer bestritt so seine erste Trainingseinheit in Melbourne. Keystone

Roger Federer ist kurz vor der Auslosung in Melbourne (in der Nacht auf Freitag) noch aus den Top 16 des Rankings gerutscht. Das bedeutet für die Weltnummer 17, dass bereits ab der 3. Runde ein besser klassierter Gegner warten könnte.

Der «Maestro» war Down under zuletzt im Jahr 2001 schlechter beziehunsgweise damals überhaupt nicht gesetzt gewesen. Vor mittlerweile 16 Jahren hatte in der 3. Runde die Turniernummer 15, Arnaud Clement (Fr), Endstation bedeutet.

Duell gegen Nadal in der 3. Runde?

Nächste Woche ist ein noch happigeres Hammerlos für den 17-fachen Grand-Slam-Champion denkbar.

  • Bereits im 3. Match könnte ein Duell mit Rafael Nadal (Sp/ATP 9) blühen. Das letzte Mal begegneten sich die Turniernummern 9 (Richard Gasquet) und 17 (Nick Kyrgios) bei einem Grand Slam 2016 in Paris. Lokalmatador Gasquet setzte sich in 3 Sätzen durch.
  • Ginge der Weg in Melbourne für Federer weiter und kommt es nicht noch zu Absagen der Top-16-Vertreter, wäre ab den Achtelfinals jeder Top-Spieler als Widersacher möglich.

Doch Federer, der seit Montag vor Ort weilt, will sich nicht auf solche Spielereien und schon gar nicht auf ein «Worst-Case-Szenario» einlassen. Für ihn hat Priorität, dass er sich gut fühlt. Zudem können hochkarätige Gegner zu einem frühen Zeitpunkt für den 35-Jährigen auch von Vorteil sein.

Sinngemäss sagte Federer gegenüber CNN: «Nicht ich muss zittern. Vielmehr hoffe ich, dass eher die anderen Angst davor haben, schon früh auf die Turniernummer 17 zu treffen.»

Federers Zahlen bei den Australian Open

Anzahl Titel
4 (2004, 2006, 2007, 2010)
Bisherige Teilnahmen
17
Matchbilanz80:13
Frühestes Aus
3. Runde (2000, 2001, 2015)
Setzposition 2016
Nr. 3 --- Halbfinal-Out vs. Djokovic
Setzposition 2014
Nr. 6 --- Halbfinal-Out vs. Nadal

Sendebezug: SRF zwei, «sportaktuell», 06.01.2017 22:20 Uhr

Video «Wie steht es um Federers Form?» abspielen

Federers Form stimmt

2:46 min, aus sportaktuell vom 6.1.2017