27. Oktober 2017: Tag der offenen Tür im Fernseharchiv SRF

Von der Filmrolle zum Tape-Roboter

Welttag des audiovisuellen Erbes Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Welttag des audiovisuellen Erbes UNESCO

Das Film- und Videoarchiv SRF öffnet am Welttag des audiovisuellen Erbes (Freitag, 27. Oktober 2017) seine Türen und bietet allen Interessierten einen Einblick in die Schweizer Fernsehgeschichte. Besucherinnen und Besucher tauchen in die Bestände vergangener Jahrzehnte ein und erleben die Arbeiten und Schwierigkeiten rund ums Aufbewahren und Archivieren von bewegten Bildern hautnah mit.

  • Beginn der Führungen um 11, 14 und 16 Uhr, Dauer ca. 1,5 Stunden. Beschränkte Platzzahl, Anmeldung obligatorisch.
  • Weitere Informationen und Anmeldungen: diana.micelli@srf.ch oder 044 305 52 68