Zum Inhalt springen

Header

Audio
Besonders hart trifft es Frauen, die ländliche Bevölkerung und junge Menschen
Keystone
abspielen. Laufzeit 26:14 Minuten.
Inhalt

«Jährlich bis 20 Millionen neue Arbeitskräfte in Afrika»

Die Beschäftigungslage in Afrika südlich der Sahara verschlechtert sich. Eine neue Studie zeigt, dass jährlich bis zu 20 Millionen Menschen in Afrika auf die Arbeitsmärkte strömen - ohne Garantie auf Arbeit. Das Gespräch mit Robert Kappel, er ist der Forscher hinter der Studie.

Download

Weitere Themen:

  • Wahlvorschau Tschechien - Babis wird grosse Probleme haben, eine Koalitionsregierung zu bilden wegen seiner Interessenskonflikte.
  • Flüchtlinge auf der Balkanroute werden Opfer von sogenannten Pushback-Aktionen. Wie sehr hat die EU mit diesen Bildern ein Problem?
  • Gestern spielten die Frauen von Servette Genf ihr erstes Spiel in der Champions League. Das Team spielte vor drei Jahren noch in der Nati B, jetzt gehören sie zu den 16 besten Teams Europas.

Mehr von «4x4 Podcast»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen