Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der deutsche Bundesrat hat die Sozialreform vorerst gestoppt.
Keystone SDA
abspielen. Laufzeit 26 Minuten 1 Sekunde.
Inhalt

Nein zum Bürgergeld: Ist die deutsche Sozialreform gescheitert?

In Deutschland will die Ampelkoalition das Hartz-IV-Programm durch ein Bürgergeld ersetzen. Dieses sieht unter anderem vor, dass Sozialhilfebezüger:innen mehr Geld bekommen. Doch gestern hat der Bundesrat die Reform vorerst gestoppt. Deutschland-Korrespondentin Simone Fatzer ordnet ein. 

Download

Die weiteren Themen:

  • Die Schweiz zählt beim Klimaschutz nicht mehr zu den zwanzig führenden Ländern der Welt. Sie ist in der internationalen Klima-Rangliste deutlich zurückgefallen und liegt neu hinter der EU auf Rang 22. Wir sprechen mit Jan Burck von der Klimaschutzorganisation Germanwatch.
  • Einst galt er als Reformer, mittlerweile ist Russlands Ex-Präsident Dmitri Medwedew einer der lautesten Hardliner in der russischen Regierung. Auslandredaktor Calum MacKenzie sagt, mit welchen Aussagen Medwedew derzeit von sich reden macht.
  • Heute soll es so weit sein: Irgendwo kommt der achtmilliardste Mensch zur Welt. Wie genau ist diese Zahl? Wir sprechen darüber mit Ilka Steiner, Forscherin zu Demografie und Migration.

Mehr von «4x4 Podcast»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen