Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nur ein kleiner Rest Treber ist im Einmaischbottich verblieben.
abspielen. Laufzeit 05:04 Minuten.
Inhalt

Fisch und Pizza aus der Bierproduktion

Die Brauerei Locher in Appenzell verwertet so ziemlich alles was bei der Bierproduktion an Resten anfällt weiter. Das Resultat sind ziemlich überraschende Produkte.

Download

Aus Treber, der beim Bierbrauen anfällt, werden Pizzateige oder Chips. Das verbrauchte Gerstenmalz enthält immer noch viele wertvolle Inhaltsstoffe. Aus der Hefe wiederum wird neuerdings Fischfutter für die betriebseigene Fischzucht. Und das überschüssige Bier, das beim Abfüllprozess anfällt, wird zu Essig. Die Produktepalette der Brauerei Locher wird immer bunter. Das Familienunternehmen in Appenzell macht Food-Upcycling im grossen Stil.