Zum Inhalt springen

Header

Audio
Milchmanufaktur Einsiedeln - Hier wird mit Hilfe von Fermentation aus Molke ein Molkendrink.
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

Molke retten mit Hilfe von Fermentation

Bei der Produktion von Käse entsteht als Nebenrodukt Molke. Sie enthält neben Wasser auch Vitamine, Mineralstoffe und das für die menschliche Ernährung sehr wertvolle Molkenprotein.

Download
Angesichts dieser Inhaltsstoffe ist es eigentlich geradezu skandalös, dass der allergrösste Teil dieser Molke - Stand heute - einfach so entsorgt oder im besten Fall im Tierfutter landet. So sieht das auch das Gründerduo der Firma Weycation in Rapperswil-Jona, deren Ziel es ist, vermeintliche Abfallprodukte der Lebensmittelproduktion zu hochwertigen Lebensmitteln aufzuwerten und so Foodwaste zu vermeiden. Oder anders gesagt, aus der bei Vielen eher unbeliebten grünlichwässrigen Molke einen feinen Molkendrink zu machen. Und das ganz ohne chemisches Hokuspokus und künstliche Zusätze, sondern schlicht und einfach mit Hilfe der Fermentation.

Mehr von «A point»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen