Zum Inhalt springen

Header

Audio
Ohne diese Maschine gäbe es in Italien nicht so viele Pasta.
ZVG/Bühler AG
abspielen. Laufzeit 05:10 Minuten.
Inhalt

Swissness in italienischer Pasta: Best of 2020

Herr und Frau Schweizer lieben italienische Teigwaren. Pro Jahr importieren wir um die 40 Tonnen Teigwaren aus Italien. Der Import hat sich in den letzten Jahren fast verdoppelt.

Als Weltweiter Marktführer mit einem Umsatz von über 3,5 Milliarden Euro ist Barilla ein Fixstern im Pasta-Universum. Doch die Firma greift mit seinen Produktionsanlagen auf das «Know How» einer Schweizer Firma. Die Firma Bühler aus Uzwil. Sie entwickelt für diverse Teigwarenfabriken Produktionsmaschinen und tüfteln in einem extra gebauten Pasta-Labor an der Pasta der Zukunft. In der Sendung «a point» berichten wir über die Schweiz-Italienische Liaison und warum wir vielleicht schon bald Teigwaren aus Algen essen.