Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Berufene Frauen

Berufung römisch-katholischer Frauen – Muslimische Stimmen im Abstimmungskampf – Religionsmeldungen der Woche

Jetzt hören
Download

"Berufung ist keine Frage des Geschlechts"

Das Buch ist wenige Tage nach Erscheinen schon vergriffen. Es handelt von römisch-katholischen Frauen, die sich berufen fühlen, ein geistliches Amt auszufüllen. Sie outen sich in diesem Buch als Frauen, die berufen seien, ein Weiheamt anzustreben. Das widerspricht der Lehre der römisch-katholischen Amtskirche. Herausgeben hat das Buch die Benediktinerin Philippa Rath. Sie hastet derzeit von Interview zu Interview und sprach auch mit uns von Radio SRF.

Autorin: Dorothee Adrian

Der muslimische Abstimmungskampf
Als die Schweizer Stimmbevölkerung vor 12 Jahren die Minarett-Initiative annahm, waren viele Musliminnen und Muslime schockiert. Und sie fragten sich: Haben wir genug getan im Abstimmungskampf? Nun steht die Abstimmung zur Burka-Initiative vor der Tür. Und die Musliminnen erheben ihre Stimme. In der Westschweiz etwa engagiert sich mit den "foulards violets" ein feministisch-muslimisches Kommitee. Doch ist das genug?

Autorin: Nicole Freudiger

Meldungen: Neues aus Religionen und Kirchen