Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Gezoomtes Judentum

Zukunft der Spiritualität (Teil 3) - Aktuelles aus Kirchen und Religionen

3000 Jahre jung: Neue Wege jüdischer Spiritualität
In unserer kleinen Serie fragen wir nach zukunftsweisenden Wegen für Spiritualität. Das Judentum schöpft aus 3000 Jahren Tradition. Auch liberale Jüdinnen und Juden entdecken gerade vieles neu und leben ihre Mystik im Zoom-Zeitalter. Rabbiner Akiba Weingarten feiert dieser Tage online das Lichter-Fest Chanukka. Seine Gemeinde ist global in Basel, Dresden und Tel Aviv versammelt. Aktuell baut der progressive Rabbiner sogar auch eine liberal-chassidische Jeschiwa auf, - selbstverständlich für Männer UND Frauen.
Autorin: Judith Wipfler

Religionsmeldungen: Aktuelles aus Kirchen und Religionen