Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

«Inside Llewyn Davis»:die Coen Brothers erinnern an Dave Van Ronk

Bob Dylan hat den Folk-Blues-Klassiker «House of the Rising Sun» von ihm gelernt, und die Coen Brothers widmen ihm ihren neusten Film: Dave Van Ronk (1936-2002) war ein  einflussreicher Mann auf der New Yorker Folk-Blues-Szene. Blues Special sucht nach den Spuren des wirklichen Llewyn Davis.

Im Film von Joel und Ethan Coen erscheint Dave Van Ronk, wenn auch unter anderm Namen, als sympathischer Verlierer, der sanfte Folk-Balladen singt. In Wirklichkeit war er ein ernsthafter Blues-Forscher, dem die amerikanische Singer-Songwriter-Szene wichtige Impulse verdankt. War er gar, wie es der Titel seiner Memoiren behauptet, der «Mayor of MacDougal Street» der wahre König von Greenwich Village?

Gespielte Musik

Mehr von «Blues Special»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen