Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Young M.A bleibt auf «Off The Yak» rough wie gewohnt

Die New Yorker Rapperin haut eine solides Rapalbum raus, mit einiges an Drill-Elementen. Diese passen hervorragend zur düsteren Delivery der 29-Jährigen Künstlerin, deren Stimme nach nach einer einzelnen Silbe erkennbar ist und Rohheit und Aggression transportiert wie wenig andere. 

Mehr von «Bounce»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen