Zum Inhalt springen

Header

Audio
Dominik Bernet vor dem Grossmünster (Bild: T. Ogasawara)
T. Ogasawara
abspielen. Laufzeit 53:23 Minuten.
Inhalt

Giftanschlag im Zürcher Grossmünster

Die Realität liefert häufig die besten Geschichten: Dominik Bernet stützt sich in seinem Roman «Das Gesicht» auf ein wahres Ereignis: Am 12. September 1776 vergiftete ein unbekannter Täter den Abendmahlwein im Zürcher Grossmünster und entkam.

Mit seinem Krimi ist Dominik Bernet ein spannendes Porträt des historischen Zürichs gelungen. Man spürt die Handschrift des routinierten Drehbuchautors: der Roman ermöglicht Kino im Kopf und überzeugt auch den amtierenden Pfarrer am Grossmünster, Martin Rüsch. 

 

«Das Gesicht» von Dominik Bernet (Cosmos Verlag)

Einzelne Beiträge