Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Autor Peter Stamm
(Bild: Keystone / Christian Beutler)
abspielen. Laufzeit 23:33 Minuten.
Inhalt

Kang, Linder, Stamm – Das Buchzeichen mit Neuerscheinungen

«Weiss», eine tragische Familiengeschichte von Han Kang, die Geschichte des «Unvollendeten», eines liebenswerten Verlierers von Lukas Linder und der neue Erzählband «Wenn es dunkel wird» von Peter Stamm – das das Angebot der heutigen BuchZeichen-Stammtischrunde.

Jetzt hören
Download

Annette König nimmt das neue und sehr persönliche Werk «Weiss» der Südkoreanerin Han Kang mit in die Sendung. Ein tiefbewegendes Buch über Trauer in einer schmerzlich schönen Sprache verfasst. Han Kang verarbeitet darin den Verlust ihrer Schwester, der das Leben ihrer Familie überschattet hat.

Mit seinem Zweitling «Der Unvollendete» legt der Schweizer Jungautor Lukas Linder erneut einen Wurf hin, findet Florian Oegerli. Linder erzählt darin vom liebenswerten Loser Anatol. Der erfolglose Schriftsteller scheitert nicht nur an der Liebe, sondern auch am Leben – bis sich ihm eine Chance bietet, die alles auf den Kopf stellt. Ein tragikomischer Roman über die schwierige Suche nach dem Glück.

Michael Luisier schliesslich hat sich für den neuen Erzählband von Peter Stamm entschieden. «Wenn es dunkel wird» zeigt unheimliche Geschichten und erzählt von der Brüchigkeit der Welt, vom Schwindel und von gespenstischer Liebe. Vor allem aber zeigen der Band, dass Peter Stamm nach wie vor ein Meister der Erzählung ist.

Buchhinweise:
Han Kang. Weiss. Aufbau, 2020.
Lukas Linder. Der Unvollendete. Kein & Aber, 2020.
Peter Stamm. Wenn es dunkel wird. S. Fischer, 2020.