Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Camerata Rousseau

Von wegen Röstigraben... Die Camerata Rousseau verbindet mit ihren jungen Musikern und Musikerinnen aus Genf und Basel die beiden Landesteile spielend und hat von Sprachproblemen wohl kaum je gehört, weder von linguistischen, noch musikalischen. 

Wobei es für die Sprache der Wiener Klassik eine klare Präferenz zu geben scheint. Das beweist auch die aktuelle CD mit Musik des Böhmischen Mozart-Zeitgenossen Leopold Kozeluch.

Leopold Kozeluch: Sinfonie Nr. 3 g-Moll
1. Allegro
Camerata Rousseau
Ltg: Leonardo Muzii

Johann Antonin Kozeluch: Fagottkonzert C-Dur
Sergio Azzolini, Fagott
Camerata Rousseau
Ltg: Leonardo Muzii

CD: Kozeluch - Concertos and Symphony
Label: Sony Music (2021)

- -

Caroline Boissier-Butini: Klaviersonate Nr. 2 Es-Dur
Edoardo Torbianelli, Hammerklavier

CD: Caroline Boissier-Butini: Œuvres pour pianoforte
Label: Gallo (2014)