Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 32 Sekunden.
Inhalt

Camerata Zürich «auf verwachsenem Pfade»

1903 verlor Leos Janácek seine geliebte Tochter und versank darauf in eine längere Depression. Die Musik half ihm bei der Trauerarbeit, bei der Verarbeitung. 

In 15 Miniaturen für Klavier, anfänglich für Harmonium, beschreibt er die Wege, die er an der Seite der Tochter gegangen ist, als «einen von Gras überwachsenen Pfad». Für die Camerata Zürich hat der Geiger Daniel Rumler die Stücke für Streichorchester bearbeitet.

Leos Janácek: Auf verwachsenem Pfade. 15 Miniaturen
Bearbeitung für Streichorchester
Camerata Zürich
Ltg: Igor Karsko

CD: Leos Janácek: On an overgrown path
Label: ECM New Series (2021)

Mehr von «CH-Musik»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen