Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 24 Sekunden.
Inhalt

Genfer Engel spielen Mozart

Seit 2005 bereichert das Barockensemble «Gli Angeli Genève» das Musikleben der Rhonestadt, sei es mit den Gesamtaufführungen der Kantaten von Johann Sebastian Bach und der Sinfonien von Joseph Haydn, oder mit Einzelprojekten, deren Musik von der Renaissance bis zur Wiener Klassik reicht.

Der neuste Streich der Genfer Engel widmet sich zusammen mit dem französischen Flötisten Alexis Kossenko den Flötenkonzerten von Wolfgang Amadeus Mozart. Neben den «Angeli» ist in dieser Ausgabe der CH-Musik auch der junge Zürcher Geiger David Nebel zu hören.

CD: Mozart: Wind Concertos, Vol. 1. Concertos for Flute and Orchestra
Label: Claves Records (2022)

Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenkonzert Nr. 2 D-Dur KV 314
Alexis Kossenko, Flöte
Gli Angeli Genève
Ltg: Stephan MacLeod

- -

CD: Prokofiev: Violin Concerto No. 2, Myaskovsky: Symphony No. 25.
Label: Prospero Classical (2022)

Sergej Prokofiev: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
David Nebel, Violine
Bergische Symphoniker
Ltg: Daniel Huppert

Mehr von «CH-Musik»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen