Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 16 Sekunden.
Inhalt

Inspiration populaire: die Schweizer Cellistin Estelle Revaz

Die Geschichte der abendländischen Kunstmusik ist voll von Beispielen volkstümlicher Inspiration. Ein volkstümlich geprägtes Stück tritt näher an die Menschen heran, bereitet einen vertrauten - oder bewusst exotischen - Teppich aus, lädt zum inneren Tanz und Gesang. 

Das beweist die Westschweizer Cellistin Estelle Revaz auf ihrer aktuellen CD mit Werken aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Leos Janácek: Märchen
Estelle Revaz, Violoncello
Anais Crestin, Klavier

Manuel de Falla: Siete canciones populares españolas
Estelle Revaz, Violoncello
Anais Crestin, Klavier

CD: De Falla, Janácek, Schumann, Ginastera, Popper: Inspiration populaire
Label: Solo Musica (2022)

- -

Manuel de Falla: Nächte in spanischen Gärten. Sinfonische Impressionen für Klavier und Orchester
Mari Kodama, Klavier
Orchestre de la Suisse Romande
Ltg: Kazuki Yamada

CD: Manuel De Falla: Noches en los jardines de España, El sombrero de tres picos
Label: Pentatone (2017)

Mehr von «CH-Musik»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen