Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 57 Minuten 10 Sekunden.
Inhalt

Mozartwelt, Märchenwelt: Schweizer Kammerorchester auf neuen CDs

Zwei Schweizer Kammerorchester, zwei neue CDs, zwei Perspektiven: Das Capriccio Barockorchester beleuchtet mit dem Pianisten Yorck Kronenberg das Umfeld von Mozarts Klavierkonzerten, die CHAARTS Chamber Artists begleiten die Sopranistin Regula Mühlemann auf ihrer Reise in die Welt der Fairy Tales.

CD: Wolfgang Amadeus Mozart, Giovanni Battista Martini, Johann Franz Xaver Sterkel: Piano Concertos
Label: Tudor Recording (2022)

Giovanni Battista Martini: 3. Satz (Allegro) aus dem Cembalokonzert G-Dur
Johann Franz Xaver Sterkel: Klavierkonzert D-Dur op. 26
Yorck Kronenberg, Hammerklavier
Capriccio Barockorchester Basel
Ltg: Dominik Kiefer

- -

CD: Fairy Tales
Label: Sony Music (2022)

Felix Mendelssohn: Neue Liebe. Lied op. 19a/4 (Bearbeitung für Sopran und Kammerensemble)
Antonin Dvorak: Lied aun den Mond aus der Oper Rusalka (Bearbeitung für Sopran und Kammerensemble)
Regula Mühlemann, Sopran
CHAARTS Chamber Artists

- -

CD: Rudolf Moser: Works For String Orchestra
Label: Genuin Classics (2022)

Rudolf Moser: Intrade op. 38/2
Kammerorchester I Tempi
Ltg: Gevorg Gharabekyan

Mehr von «CH-Musik»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen