Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Epische Nordlage

Zwischen einem stationären Hoch über den Britischen Inseln und einem ebenso stationären Hoch über Osteuropa lagen wir in der vergangenen Woche in einer konstanten Nordströmung. Sie brachte uns nicht nur Kälte sondern in den Bergen auch grosse Schneemengen.

Jetzt hören

In der vergangenen Woche sorgte eine Nordströmung für eine Staulage am Alpennordhang und für Nordföhn südlich der Alpen. Zeitweise bestand am Alpennordhang Lawinengefahr der Stufe 4. Auf dem Weissfluhjoch waren die addierten Neuschneemengen über 4 und 5 Tage so gross wie noch nie zuvor im März, und auch Montana im Wallis verzeichnete über 2 und 3 Tage neue Märzrekorde bei der addierten Neuschneehöhe.