Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wärmste Februarwoche
abspielen. Laufzeit 07:26 Minuten.
Inhalt

Wärmste Februarwoche

Die letzte Februarwoche dürfte womöglich die wärmste gewesen sein, seit Beginn der systematischen Aufzeichnungen. Die Schweiz befand sich über rund 10 Tage in einer Südströmung, zuerst getrieben von einem Tief über dem nahen Atlantik, später von einem Hoch über Südosteuropa.

Jetzt hören

Die lange andauernde Südströmung der vergangenen Woche sorgte in der Schweiz für mehrere Februarhöchstwerte. In Sevelen/SG wurde es 21,9 Grad warm. Das war der höchste Wert der Woche und für Sevelen ein absoluter Februarrekord. Auch in Glarus, St. Gallen und in Meiringen gab es neue lokale Februarrekorde. Ganz extrem war aber La Brévine. Betrachtet man die 10 höchsten Februartemperaturen an jener Station, so stammen allein 5 aus der vergangenen Woche, darunter auch die Plätze 1, 2 und 4.