Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bagger um Mitternacht. In Lugano lassen die Behörden Teile des autonomen Kulturzentrums über Nacht abreissen.
Keystone
abspielen. Laufzeit 26:38 Minuten.
Inhalt

Autonomes Kulturzentrum in Lugano über Nacht abgerissen

Die Räumung und der Teilabriss des autonomen Kulturzentrums in einem ehemaligen Schlachthof in Lugano sorgt für Kritik und Proteste. Die Rede ist von Amtsmissbrauch ohne juristische Grundlage.

Download

Weitere Themen u.a.:

  • Genf will Ära Maudet hinter sich lassen
  • Warum Tessinerinnen und Tessiner auswandern
  • Klimaktivisten in Romandie im Visier der Justiz
  • Bikecoin - eine Tessiner Initiative, um die Menschen aufs Fahrrad zu bewegen

Zu Gast bei Samuel Wyss sind Gerhard Lob, freier Journalist in Locarno und Philippe Reichen, Westschweizkorrespondent der Tamedia in Lausanne.